Ein Format der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft e.V.

Wissenschaftliche Leitung und Moderation:
Prof. Dr. med. Michael Hertl (Präsident)
Prof. Dr. med. Julia Welzel (Generalsekretärin)


Bei diesem interaktiven Forum haben klinisch tätige Dermatologinnen und Dermatologen mit oberärztlicher Führungsfunktion die Möglichkeit, sich zu vernetzen und auszutauschen. 

Richtungsweisende Themen der Zukunft wie künstliche Intelligenz in der Medizin, Forschungsförderung, Ökonomisierung der Universitätsmedizin und die neue Weiterbildungsordnung stehen im Fokus.

Zum ersten Mal wird die Führungsakademie Dermatologie (FAD) in Frankfurt/Main stattfinden. Dieses Format gibt uns als wissenschaftliche Fachgesellschaft die Möglichkeit, Oberärztinnen und Oberärzte, unsere dermatologische Zukunft in Wissenschaft und Klinik, besser kennenzulernen und zu verstehen, sie untereinander zu vernetzen und auf wesentliche strategische Themen der Zukunft vorzubereiten.

Wir möchten vielen Dermatologinnen und Dermatologen die Gelegenheit geben, sich um die Teilnahme zu bewerben. Dieses Format richtet sich ausschließlich an zukünftige Führungskräfte. (Der Facharzt Dermatologie ist Voraussetzung.) 

Auf der Basis eines für die Bewerbung geforderten kurzen Motivationsschreibens werden anschließend 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der wissenschaftlichen Leitung ausgewählt. 

Der Bewerbungsschluss ist der 15. November 2021
Alle Interessierten können sich ausschließlich hier auf dieser Seite über das Formular bewerben. Die Plätze sind begrenzt.
 

Kurze Programmübersicht:
Freitag, 14. Januar 2022
Anreise
Workshop Teil 1
Team Building 
Abendessen
 

Samstag, 15. Januar 2022
Workshop Teil 2
Mittagessen
Abreise
 

Zertifizierung: Die Zertifizierung ist bei der Ärztekammer Hessen beantragt.

Ein Platz zur Führungsakademie Dermatologie 2022 beinhaltet:

  • Hotelübernachtung
  • Workshopteilnahme
  • Verpflegung
  • Zertifikat der DDG und voraussichtlich CME Punkte (wird bei der Landesärztekammer Hessen beantragt)

Anmeldeformular

Bitte beachten:

  • Die Bewerbung erfolgt für die Teilnahme an beiden zusammenhängenden Tagen in Frankfurt/Main.
  • Sobald Ihre Bewerbung durch die wissenschaftliche Leitung gesichtet wurde und Sie ausgewählt wurden, erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Teilnahme an der FAD 2022. Die Hotelbuchung erfolgt über die Deutsche Dermatologische Gesellschaft e.V..
  • Die Reisekosten sind selbst zu tragen. 
  • Bei einer kurzfristigen Absage bitten wir um sofortige Rückmeldung, da die Plätze begrenzt sind und diese nicht doppelt vergeben werden. Bei einem Rücktritt (außer dem Krankheitsfall) sind die Hotelkosten selbst zu tragen.

Transparenz:
Die Inhalte dieser Veranstaltung werden produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Wir bestätigen, dass die wissenschaftliche Leitung und die Referenten potentielle Interessenkonflikte gegenüber den Teilnehmern offenlegen. Die FAD 2022 für dermatologische Führungskräfte wird aus Mitteln der DDG e.V. finanziert und ist nicht industriefinanziert. Die Höhe der Gesamtaufwendungen für die Ausrichtung der Veranstaltung liegen ungefähr bei 20.000,00 €.