Die Deutsche Dermatologische Gesellschaft e.V. unterstützt wissenschaftlich aktive Dermatologinnen und Dermatologen durch die Vergabe von Stipendien, Verleihung von Forschungspreisen und Ehrung, um besonders anzuerkennende Leistungen im Bereich der Dermatologie zu honorieren.

Forschungsstipendien der DDG

Die DDG bietet derzeit vier Stipendien an. Neben dem Clinician Scientist Program, können sich Interessierte Dermatologinnen und Dermatologen für die Dermatochirurgie-Hospitationsstipendien, die Dermatohistologie-Stipendien oder die Promotionsstipendien bewerben.

Förderpreise für die Dermatologie

Zu den Förderpreisen gehören der Deutsche Neurodermitis Preis, mit dem klinische als auch präklinische Projekte auf dem Gebiet der Neurodermitis gefördert werden. Der Deutsche Psoriasis Preis würdigt hervorragende innovative Forschungsarbeiten und Projekte zum Thema Psoriasis. Mit dem Oscar-Gans-Preis zeichnet die DDG, hervorragende wissenschaftliche Arbeiten auf Gebiet der experimentellen Dermatologie aus. Der Almirall Förderpreis Dermatologie ist für besonders hochwertige und innovative Arbeiten mit klinischer Relevanz im Spektrum zwischen Grundlagenwissenschaft und klinisch-wissenschaftlicher Forschung gedacht. Der DDG-Preis für Akademische Lehre schließlich würdigt Lehrende und Lehrkonzepte, die innovativ und erfolgreich die akademische Lehre bereichern.

DDG Ehrungen und Medallien

Die Arbeit und das Engagement herausragender Dermatologinnen und Dermatologen würdigt die DDG durch Ehrungen und Medaillen, darunter die Karl-Herxheimer-Medaille, die Schaudinn-Hoffmann-Plakette, die Unna-Medaille und die Otto-Braun-Falco-Medaille.

Videos Preisträger 2021

bitte wählen Sie die gewünschte Kategorie

Preisträger Forschungspreise 2021

 

Preisträger DDG-Medaillen 2021