Ausschreibung: La Roche Posay-Forschungspreis „Atopische Dermatitis“ – bis 23.05.2022 bewerben

Der Research On Skin-dryness Award (ROSA) wird für Forschungsarbeiten vergeben, die richtungsweisend für die Pathogenese, Prävention oder Therapie krankhaft trockener Haut sind. Unterstützt wird der Preis von La Roche Posay Laboratoire Dermatologique Deutschland. Mit dem Forscherpreis, der mit 8.000 Euro dotiert ist, wird eine in 2020, 2021 oder 2022 publizierte oder zur Publikation angenommene Arbeit ausgezeichnet. 

Die Gewinner werden von einem Gutachter-Gremium ermittelt, bestehend aus: Prof. Esther von Stebut-Borschitz (Vorsitzende), Prof. Dietrich Abeck, Dr. Barbara Kunz, Prof. Regina Fölster-Holst, Prof. Johannes Wohlrab und Prof. Diamant Thaçi.
 
Die Preisverleihung findet im Rahmen der 28. Fortbildungswoche für praktische Dermatologie und Venerologie in München statt.

Ausschreibungsunterlagen erhältlich bei La Roche Posay: Dr. med. Irene Rosengarten | Johannstr. 1 | 40476 Düsseldorf E-Mail: irene.rosengarten@loreal.com 
Digital einsenden an: Agentur COPP, Birgit Barnickel | E-Mail: birgit.barnickel@copp-barnickel.de | Tel. +49-6171-8942474 

Weitere Informationen unter: www.forscherpreislarocheposay.de

Erstellt am
02.05.2022
Themen
Stipendien, Auszeichnungen / Preise