Zum Hauptinhalt springen

Internationaler Frauentag: Frauen in der Dermatologie – Symposium am Do, 27. April 2023 auf der 52. DDG-Tagung

Seit mehr als 100 Jahren wird am 8. März der Internationaler Frauentag begangen. Weltweit demonstrieren Frauen an diesem Tag für Gleichberechtigung von Frauen. Dieses Thema ist auch in der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) seit Jahren präsent und wird kontinuierlich von der Arbeitsgemeinschaft Frauen in der Dermatologie bearbeitet.

Auf der 52. DDG-Tagung (26.-29. April 2023) befasst sich die AG am Donnerstag, 27. April 2023, 17:15-18:15 Uhr in der Veranstaltung „Dermatologie - Frauensache! Wie machen Sie es?“ im Besonderen mit dem Thema „Nachwuchsförderung, Mutterschutz und familienfreundliche Arbeitsbedingungen“. Referentin ist die Vizepräsidentin des Deutschen Ärztinnenbundes Priv.-Doz. Dr. med. Barbara Puhahn-Schmeiser.
Weitere Informationen zum Symposium erhalten Sie hier.

Terminhinweis:
SS05: Dermatologie - Frauensache! Wie machen Sie es? Aus der Arbeitsgemeinschaft Frauen in der Dermatologie
Termin: Donnerstag, 27. April 2023, 17:15 - 18:15 Uhr Referenten-Lounge Foyer Eingangsebene, CityCube Berlin
Vorsitzende: L. Bruckner-Tuderman, D. Nashan, D. Dill, J. Welzel

Erstellt am
08.03.2023