Zum Hauptinhalt springen

Führungsakademie am 29./30.09.2023 – Jetzt bewerben und wertvolle Impulse für die Karriere erhalten

Den Nachwuchs in der Dermatologie fördern, das heißt für die Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG) auch, Dermatologinnen und Dermatologen auf ihrem Karriereweg in Leitungsfunktionen vorzubereiten und zu begleiten. Wer eine Klinik leiten will, muss über viele, sehr unterschiedliche Talente und Qualifikationen verfügen. Dabei kann es auch helfen, früh ein eignes Netzwerk mit anderen zukünftigen Leitungspersönlichkeiten in der Dermatologie aufzubauen.

Genau das ist Kernaufgabe der DDG-Führungsakademie, die am 29./30.09.2023 in Berlin stattfinden wird. Das Programm ist vielseitig und der Bogen wird weit gespannt: Von Wirtschaftlichkeit und Versorgungsrealitäten über Künstliche Intelligenz in der Dermatologie, zu allgemeinen Informationen über die Funktionsweise des deutschen Gesundheitswesens bis in die Zukunft der klinischen Forschung.

Starter Modul der Führungsakademie Dermatologie: 

  • Chancen und Möglichkeiten der DDG – ein Einblick
  • Gesundheitspolitische Themen: Wie funktioniert das deutsche Gesundheitswesen
  • Zukunft der Klinischen Forschung
  • Künstliche Intelligenz in der Medizin/Dermatologie. Wie sieht die Medizin in zehn Jahren aus
  • Wirtschaftlichkeit und Versorgungsrealität
  • Wie erreiche ich mein berufliches Ziel: Verschiedene Karrierewege in der Dermatologie, verschiedene Führungsmodelle 
  • Networking/Teamaktivität um das Networking nachhaltig zu stärken plus gemeinsames Abendessen

Das Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass hier Expertinnen und Experten zu Trainierenden werden, die nicht nur selbst Kliniken leiten, sondern aufgrund ihrer Arbeit in der DDG über einen besonderen Weitblick in diesen Themenbereichen verfügen. Mit dabei sind beispielsweise die amtierende Generalsekretärin, Prof. Julia Welzel, und Prof. Mark Berneburg.

Um sich für die Teilnahme zu bewerben, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

  • ab dem 5. Weiterbildungsjahr

      oder

  • Ärztinnen und Ärzte mit Führungstätigkeiten in einer dermatologischen Klinik
  • Bewerbungen aus dermatologischen Kliniken im deutschsprachigen Raum
  • Die Teilnahme setzt die Mitgliedschaft in der DDG voraus. (Noch kein Mitglied?Hier geht´s zum Antrag.)

Die Teilnahme ist für DDG-Mitglieder kostenfrei; die Übernachtungs- und Reisekosten werden von den Teilnehmenden selbst getragen.

JETZT online bewerben

Bewerbungen sind bis 4. Mai 2023 möglich. Ende Mai werden die Zusagen versendet.

Erstellt am
21.03.2023