Crèmes und Salben können nicht ersetzt werden

    Sparzwänge gefährden die Versorgungsqualität von Patienten mit Hauterkrankungen

    Operatives Fach Dermatologie

    Umfrage belegt: beinahe die Hälfte aller Leistungen in dermatologischen Kliniken sind Operationen

    Quo vadis Dermatologie

    Dermatologen bringen sich aktiv in die Diskussion um die Weiterentwicklung des Gesundheitswesens ein

    Schnelle Hilfe verhindert Arbeitsplatzverlust

    Modernisiertes Hautarztverfahren verbessert die Prävention beruflich bedingter Hauterkrankungen

    Kranke Haut durch den Beruf: Schnelle Hilfe bewahrt vor Arbeitsplatzverlust

    Neuer, optimierter Hautarztbericht ermöglicht rasche Behandlung und reduziert Kosten Schnelle Hilfe ist doppelte Hilfe: Mit einem verbesserten...

    "Berufsgenossenschaften sind ein Eckpfeiler des optimierten Hautarztberichtes"

    Statement von Otto Blome, Leiter des Referates Berufskrankheiten I vom Hauptverband der Berufsgenossenschaften Beim Schutz vor Berufskrankheiten und...

    Berufsdermatosen: Frühes Eingreifen macht Umschulungen unnötig

    20.000 neue Fälle von berufsbedingten Hauterkrankungen jährlich – Neues Hautarztverfahren verbessert die Prävention Ekzeme und allergische...

    Ja zur Qualitätssicherung - Nein zur Diskriminierung

    Mit einem klaren Bekenntnis zur Qualitätssicherung bei ästhetisch-plastischen Operationen haben sich die Spitzenverbände der Dermatologie in die...

    Nachhaltige Forschungsförderung

    DDG gründet "Deutsche Stiftung für Dermatologie"

    Allergie vorprogrammiert

    Die Deutsche Kontaktallergie Gruppe (DKG) warnt: einige Haarefärbeprodukte bergen das Risiko, allergische Reaktionen hervorzurufen

    Ringen um Neuregelung

    Anhörung der Sachverständigen im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages zur Erstattungsfähigkeit von rezeptfreien Medikamenten für Kinder und...

    Stellungnahme der DDG zur gegenwärtigen Diskussion über plastische und ästhetische Operationen in Deutschland

    Bundesärztekammer und Politik fordern mehr Patientensicherheit und Verbraucherschutz

    Stellungnahme der DDG zu Pimecrolimus-Creme und Tacrolimus-Salbe

    Zur Entscheidung der amerikanischen Arzneimittelbehörde (FDA) über die Verwendung von Pimecrolimus-Creme und Tacrolimus-Salbe zur Behandlung der...

    Hautärzte machen fit für den Sommer

    Bundesweite Hautkrebs-Informationswoche startet am 13. Juni 2005

    Plastische und Ästhetische Operationen

    Eine Stellungnahme des DDG Präsidenten, Prof. Dr. med. H. Gollnick und des Leiters der Kommission Weiterbildung der DDG, Prof. Dr. med. J. Petres, zum...

Pressereferat

Ex­per­ten-Ver­mitt­lung / In­ter­viewan­fra­gen

Ro­bert-Koch-Platz 7
10115 Berlin
Tel.: 0176-62543711
Fax: 030-246253-29

Lei­ter DDG-Öffentlichkeitsarbeit:

Pressekontakt

Bitte hier klicken