Aufruf zur Bewerbung um den Förderpreis Kinderdermatologie der Deutschen Stiftung Kinderdermatologie (DSK) 2019

Aufruf zur Bewerbung um den Förderpreis Kinderdermatologie der Deutschen Stiftung Kinderdermatologie (DSK) 2019

Die Deutsche Stiftung Kinderdermatologie (DSK) schreibt in diesem Jahr wieder den Förderpreis Kinderdermatologie in Höhe von 5.000 € aus. Bei gleichwertigen Bewerbungen kann der Preis geteilt werden. Die Ausschreibung ist an weibliche und männliche Bewerber gleichermaßen gerichtet. Der Preis soll das Interesse und die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit für die Kinderdermatologie stärken, weshalb sowohl eine konkrete Publikation als auch das persönliche Engagement des Bewerbers für die Kinderdermatologie bei der Preisvergabe berücksichtigt werden. Der Preis wird auf einer kinderdermatologischen Veranstaltung im Herbst 2019 in München überreicht.

 

Es gelten folgende Regeln für die Bewerbung:

 

• Der Bewerber muss zum Zeitpunkt der Bewerbung jünger als 40 Jahre alt sein.

• Der Bewerber kann sich mit einem in den Jahren 2015 bis 2019 publizierten oder zur Publikation angenommenen Artikel zu einem spezifisch

kinderdermatologischen Thema bewerben. Nicht spezifisch kinderdermatologische Arbeiten, zum Beispiel ausschließlich zu Immunologie,

Genetik, Histologie oder anderen Themenfeldern, können nicht berücksichtigt werden. Die Veröffentlichung muss in einer angesehenen

medizinischen Fachzeitschrift mit Begutachtungsverfahren erfolgt sein.

• Die eingereichte Arbeit kann klinischer oder experimenteller Natur sein, z. B. eine Fallserie, eine Originalarbeit oder ein Übersichtsartikel, aber

kein Editorial oder einfacher Fallbericht.

• Der Bewerber soll die Ergebnisse selbstständig erarbeitet oder die Patienten selbst mitbetreut haben.

• Der Bewerber ist verpflichtet, vor Einreichung der Arbeit das Einverständnis der Koautoren zur Bewerbung einzuholen.

• Gemeinsame Bewerbungen oder Bewerbungen von Gruppen können nicht berücksichtigt werden.

• Die Arbeit darf nicht für einen anderen Preis eingereicht werden oder worden sein.

• Der aussagekräftige Lebenslauf des Bewerbers sollte ein nachhaltiges Interesse auf dem Gebiet der Kinderdermatologie erkennen lassen.

• Die Bewerbung mit allen Unterlagen wurde verlängert bis zum 30.07.2019 und muss per E-Mail eingereicht werden bei:

 

Weitere Informationen über die Stiftung erhalten Sie unter www.deutsche-stiftung-kinderdermatologie.de

 

 

 

Erstellt am
15.05.2019
Autor
Dr. Nicole Inselkammer und Frau Prof. Dr. Giehl