Therapie der Psoriasis bei Kindern und Jugendlichen

Die Psoriasis in Kindheit und Adoleszenz ist mit einer kumulativen Prävalenz von 0.71 % seltener als im Erwachsenenalter. Sie ist jedoch aufgrund ihrer Chronizität, der häufig großen Einschränkung der Lebensqualität der betroffenen Kinder und deren Familien und durch die eingeschränkten Therapiemöglichkeiten besonders herausfordernd.

Erstellt am
14.02.2022