Klassifikation, Diagnostik und Therapie der Urtikaria

Urtikaria (Nesselsucht) ist eine häufige, durch Mastzellen ausgelöste Erkrankung. Zu den Symptomen gehören Quaddeln und/oder Angioödeme (Flüssigkeitsansammlungen in der Unterhaut und in den Schleimhäuten). Die chronische Urtikaria senkt die Lebensqualität und wirkt sich auf die Leistungsfähigkeit bei der Arbeit und in der Schule aus.

Erstellt am
03.02.2022