Pressekonferenz zur Dermatologie KOMPAKT & PRAXISNAH 2022

Termin: Freitag, 18. Februar 2022 von 11.00 bis 12.00 Uhr

Die gemeinsame Pressekonferenz der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) und des Brufsverbands der Deutschen Dermatologen (BVDD) findet vor Ort in Wiesbaden statt und wird gestreamt. Eine virtuelle Teilnahme ist möglich.

Termin: Freitag, 18. Februar 2022, 11.00 bis 12.00 Uhr
Ort: Großer Terrassensaal
Adresse: RheinMain CongressCenter Wiesbaden, Friedrich-Ebert-Allee 1, 65189 Wiesbaden

Der Einwahl-Link für diejenigen, die virtuell teilnehmen möchten, wird einige Tage vor der Tagung an die akkreditierten Journalistinnen und Journalisten per Mail geschickt.

Akkreditierungsanfragen zur Tagungsteilnahme (siehe Infos zur Akkreditierung) bitte zusammen mit dem Nachweis der journalistischen Tätgikeit (bundeseinheitlicher Presseausweis oder Nachweis der Redaktion) an: Dagmar Arnold, E-Mail:  oder Wolfgang Hardt, E-Mail  


Vorläufiges Programm: 

Neue Substanzklasse für die Therapie entzündlicher Hautkrankheiten: Wie JAK-Inhibitoren bei Neurodermitis, Vitiligo und Haarausfall wirken
Professor Dr. med. Michael Hertl
Direktor der Klinik für Dermatologie und Allergologie am Universitätsklinikum Marburg/UKGM und Präsident der DDG

Die Zukunft dermatologischer Versorgung im ambulanten Bereich: Niederlassungsfeindliche Rahmenbedingungen und Nachwuchsmangel gefährden eine wohnortnahe Versorgung 
Dr. med. Ralph von Kiedrowski
Niedergelassener Dermatologe in Selters und Präsident des BVDD

Beruf Dermatologin/Dermatologe: Wissen und Kompetenz im Zentrum – wie sich die DDG für eine praxisorientierte Ausbildung einsetzt
Professor Dr. med. Julia Welzel 
Direktorin der Klinik für Dermatologie und Allergologie am Universitätsklinikum Augsburg, Medizincampus Süd und Generalsekretärin der DDG

Spät erkannter Hautkrebs als Folge der Coronapandemie: Wie Dermatologinnen und Dermatologen mit der zunehmenden Versorgungslast in ihren Praxen umgehen 
Dr. med. Thomas Stavermann
Niedergelassener Dermatologe in Berlin und Vizepräsident des BVDD

Programm zum Download


Journalistinnen und Journalisten mit einem gültigen bundeseinheitlichen Presseausweis können sich für die Teilnahme an der Dermatologie KOMPAKT & PRAXISNAH 2022 (18. bis 20. Februar 2022) in Wiesbaden anmelden. Eine Akkreditierung vor Ort ist ebenfalls möglich. Der Akkreditierungsantrag kann von Journalistinnen und Journalisten gestellt werden, die für Zeitungen, Zeitschriften, Nachrichtenagenturen, Hörfunk, Fernsehen und Online-Redaktionen tätig sind. Die Akkreditierung dient ausschließlich der journalistischen Berichterstattung.

Akkreditiert werden kann auch, wer laut Impressum Mitglied einer journalistischen Redaktion ist oder wer einen Brief einer journalistischen Redaktion vorweist, in dem diese den Auftrag zur Tagungs-Berichterstattung formuliert hat.

Die Bestätigung der Akkreditierung berechtigt zur kostenlosen Teilnahme an der Dermatologie KOMPAKT & PRAXISNAH 2022. Registrierte Medienvertreterinnen und -vertreter erhalten Zugang zu allen wissenschaftlichen Sitzungen und zur Pressekonferenz. Eine Teilnahme an Symposien der Industrie, die verschreibungspflichtige Arzneimittel betreffen, ist aus rechtlichen Gründen laut Heilmittelwerbegesetz nur Ärztinnen und Ärzten vorbehalten.

Die Teilnahme an kostenpflichtigen Seminaren, Kursen und Workshops ist für Pressevertreterinnen und – vertreter nicht ohne weiteres möglich und muss separat und individuell geklärt werden.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Pressevertreter/innen von einer der Pressestellen eine Akkreditierungsbestätigung und – einige Tage vor Tagungsbeginn – weitere Informationen/bzw. einen Buchungscode per E-Mail zugeschickt.

Hier geht es zur Online-Anmeldung

Auf Wunsch vermitteln wir gern Expertinnen und Experten für Interviews zu speziellen dermatologischen Themen.

Kontakt:
Deutsche Dermatologische Gesellschaft e. V. (DDG)
Dagmar Arnold
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit 
Tel.: +49 30 246253-35
E-Mail:
 

Berufsverband der Deutschen Dermatologen e. V. (BVDD)
Wolfgang Hardt
Leitung Pressestelle & Redaktion
Tel.: +49 2251 776 25-25
E-Mail:
www.bvdd.de 

Auf diesen Seiten finden Sie in zeitlicher Nähe zur Tagung aktuelle Informationen für die Medien, das Programm der Pressekonferenz, Pressemeldungen und die Pressemappe. 


Die digitale Pressemappe zur Pressekonferenz finden Sie am 18. Februar 2022 an dieser Stelle.