Universitätsklinikum Münster, Klinik und Poliklinik für Hautkrankheiten

Kontaktdaten

Von-Esmarch-Str. 58
48149 Münster
Telefon: 0251-83-56504
Fax: 0251-83-56522
E-Mail: derma@ukmuenster.de
Homepage: https://www.ukm.de/
Routenplaner

Beschreibung

Das große Fachgebiet der Dermatologie wird an unserer Klinik durch eine Vielzahl spezialisierter Abteilungen abgedeckt. Der hohe Spezialisierungsgrad einerseits und die enge Verknüpfung der Kompetenzen andererseits ermöglichen eine umfassende Versorgung unserer Patienten. Wir versorgen unsere Patienten stationär, tagesklinisch und ambulant. Unsere Abteilungen im Einzelnen:

  • Allergologie (incl. Berufsdermatologie, Begutachtung)
  • Andrologie
  • Ästhetische Dermatologie und Lasermedizin
  • Dermatologische Chirurgie
  • Dermatoonkologie inkl. Hautkrebsvorsorge und Hauttumorzentrum
  • Pruritussprechstunde und Kompetenzzentrum Chronischer Pruritus (KCP)
  • Photo-Dermatologie und -Biologie
  • Poliklinik mit Behandlungsschwerpunkten Neurodermitis, Schuppenflechte, kreisrunder Haarausfall, Autoimmundermatosen, HABIT)
  • Privat-Ambulanz und Wahlleistungsstation
  • Tagesklinik mit Wundambulanz und Phlebologie (incl. MRSA-Sprechstunde)
  • Zentrale Studienkoordination für innovative Dermatologie (ZiD)

Die Klinik verfügt über eigene dermatologische Labore, die eine zuverlässige und schnelle Diagnostik erlauben.

  • Dermatohistologie
  • Dermatomikrobiologie

Als universitäre Klinik legen wir einen besonderen Schwerpunkt auf die Erforschung neuer Therapien und auf klinische Studien zum Wohle unserer Patienten. Die Zentrale Studienkoordination für innovative Dermatologie (ZiD) bündelt unsere zahlreichen Forschungsaktivitäten. Das ZiD verfügt über 7 zertifizierte Prüfärzte und 4 Studienschwestern. Hauptaufgabe ist die Planung, Organisation, Durchführung und Dokumentation klinischer Studien sowie Begleitung und Unterstützung von Monitorbesuchen, Audits und Inspektionen. Patienten können sich in der Patientendatenbank registrieren lassen und bekommen so Zugriff auf innovative, noch nicht allgemein verfügbare Therapien (Registrierung s.u.). Eine Auswahl aktuell bei uns durchgeführter klinischer Studien finden Sie am Ende dieser Seite. Unsere Studienschwerpunkte sind:

  • Entzündliche Hauterkrankungen (Schuppenflechte [Psoriasis], Neurodermitis, Rosacea, Akne vulgaris)
  • Autoimmunerkrankungen (Lupus erythematodes, Pemphigus, bullöses Pemphigoid, Dermatomyositis)
  • Allergische Erkrankungen (Heuschnupfen, Asthma, Nesselsucht)
  • Lichtschäden an Kopf und Gesicht (Aktinische Keratosen)
  • Onkologische Erkrankungen (Schwarzer Hautkrebs [Melanom], Lymphome, Basaliome, Aktinische Keratosen), bei Interesse/Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Abteilung für Dermatoonkologie an unserer Klinik (Link)
  • Pruritus / Prurigo (Juckreizerkrankungen)
  • Erblich bedingte Erkrankungen (Fischschuppenkrankheit / Ichthyosis)
  • Kosmetische Studien (Laserbehandlung, Peeling)

Pflichtangaben

Die Pflichtangaben laut Informations- und Telekommunikationsdienstegesetz (IuTDG) werden von den Verantwortlichen dieses Internetangebots geliefert. Der Provider übernimmt keine Verantwortung für fehlende Daten.

 

Zurück zur Liste