Zum Hauptinhalt springen

Online-Herbst-Symposium: Entzündliche Systemerkrankungen der Haut

Die Veranstaltung ist zur Zertifzierung bei der Berliner Ärztekammer beantragt worden.

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

In unserem diesjährigen Herbstsymposium möchten wir uns wieder den entzündlichen Systemerkrankungen der Haut widmen. Zum Einen möchten wir Ihnen ein Potpourri von differentialdiagnostisch herausfordernden
Fällen darstellen und wie diese zum Teil im interdisziplinären Kontext gelöst werden konnten. Des Weiteren gibt es zahlreiche Neuentwicklungen, die wir Ihnen präsentieren und gemeinsam mit Ihnen diskutieren wollen. Last not least ein Blick in die Forschung, die sich derzeit sehr stark mit der Entwicklung von Biomarkern zum optimierten Einsatz beispielsweise von Biologics beschäftigt.

Wie immer haben wir auch interessante Fallvorstellungen für Sie vorbereitet, die Ihnen einen Einblick in unsere Autoimmunsprechstunde, die auch interdisziplinär gemeinsam mit der Rheumatologie, der Gastroenterologie und anderen Bereichen der inneren Medizin vernetzt ist, um die Versorgung der Patienten optimal aufzustellen.

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und
Diskussion mit Ihnen.

Herzliche Grüße, Ihr/Ihre

Prof. Dr. med. K. Ghoreschi                            Prof. Dr. med. M. Worm
Klinikdirektor                                                 Allergologie und Immunologie

 

Programm Mittwoch, 16.11.2022 16:30-18:30 Uhr

16:30 Begrüßung
Prof. Dr. med. Kamran Ghoreschi
Direktor der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Charité-Universitätsmedizin Berlin

16:35 – 16:45 Fallvorstellung
Dr. med. Gabor Dobos
Klinik f. Dermatologie, Venerologie u. Allergologie
Charité-Universitätsmedizin Berlin

16:45 – 17:05 Wo stehen wir 2022/2023: Differentialdiagnose seltener entzündlicher Systemerkrankungen der Haut
Dr. med. Miriam Zidane
Klinik f. Dermatologie, Venerologie u. Allergologie
Charité-Universitätsmedizin Berlin

17:10 – 17:30 Therapie: Was kommt Neues (z. B. für Lupus, Alopecia areata, Hidradenitis suppurativa, Lichen ruber)
Dr. med. Georgios Kokolakis
Klinik f. Dermatologie, Venerologie u. Allergologie
Charité-Universitätsmedizin Berlin

17:35 – 17:55 Relevanz von Autoantikörperdiagnostik bei der Betreuung von Patienten
Autoimmunerkrankungen der Haut
Dr. med. Farzan Solimani
Klinik f. Dermatologie, Venerologie u. Allergologie
Charité-Universitätsmedizin Berlin

18:00 – 18:10 Fallvorstellung
Dr. med. Marie Luise Irmer
Klinik f. Dermatologie, Venerologie u. Allergologie
Charité-Universitätsmedizin Berlin

18:10 – 18:30 Zusammenfassung und Ausblick
Prof. Dr. med. Margitta Worm
Klinik f. Dermatologie, Venerologie u. Allergologie
Charité-Universitätsmedizin Berlin

mehr Informationen:

Lars Rudolf | Assistent Prof. Dr. med. M. Worm
Tel.: +49 30 - 450 518 192/ 092
Fax: +49 30 - 450 7518 931
E-Mail: sekretariat-worm@charite.de

Adressinfo:
Online / Virtuell
Ort:
Berlin
Land:
Deutschland
Veranstalter

Charité - Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Management

Prof. Dr. med. K. Ghoreschi, Prof. Dr. med. M. Worm

Registrier-Email
sekretariat-worm@charite.de
Zeitpunkt
16.11.2022 16:30 bis 16.11.2022 18:30
Autor
Herr Lars Rudolf
Themen
FortbildungsveranstaltungSymposium
Quelle
Charité-Universitätsmedizin Berlin, Sekretariat Prof. Dr. med. M. Worm
Webseite der Veranstaltung