Almirall Förderpreis 2023: Ausschreibung gestartet – „Neue Konzepte in Diagnostik und Therapie“

Die Deutsche Dermatologische Gesellschaft schreibt den Almirall Förderpreis aus, um im Spektrum zwischen Grundlagenwissenschaft und klinisch-wissenschaftlicher Forschung besonders hochwertige und innovative Arbeiten mit klinischer Relevanz auszuzeichnen und auf diesem Weg die dermatologische Forschung zu fördern. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. 

Die eingereichten Arbeiten sollen aktuelle Untersuchungsergebnisse enthalten und in dem Zeitraum 01.01.2022 bis 31.01.2023 publiziert oder zur Publikation angenommen worden sein. Am 31. Januar 2023 endet die Ausschreibungsfrist endet am.

Weitere Informationen und Link zum Bewerbungsportal

Ausschreibungsflyer zum Download

Erstellt am
11.01.2022