26. Bonner Venentage 2020

Über die Bonner Venentage
Die Bonner Venentage sind ein Fachkongress für Phlebologen (Venenspezialisten). Zwei Tage lang diskutieren die Teilnehmer im Rahmen wissenschaftlicher Vorträge, Workshops und Symposien über die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet. Kongresspräsident Prof. Dr. med. Eberhard Rabe, Bonn, ist Emeritus Président der Internationalen Gesellschaft für Phlebologie. Er ist Schriftleiter der medizinischen Fachzeitschrift vasomed. Erweiterte Zusammenfassungen ausgewählter Vorträge werden vorab in „vasomed – Die Fachzeitschrift für Gefäßerkrankungen“ Ausgabe 1/2020 zu lesen sein. Die Veranstaltung wird von der DGP als offizielle Fortbildungsveranstaltung der Fortbildungsakademie der DGP anerkannt. Die Zertifizierung wird bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.
 
Geplante Themen:
•    Postthrombotisches Syndrom
•    Moderne Antikoagulanzientherapie
•    Diagnostik und Therapie der Varikose
•    Pelvine Refluxe und pelvine Varikose
•    Seltene venöse Krankheitsbilder
•    Sklerotherapie
•    Kompressionstherapie
•    Intermittierende pneumatische Kompression
•    Wirksamkeit der Kompressionstherapie – Überprüfung durch intelligente Materialien
•    Interaktive Falldemonstrationen

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
hiermit lade ich Sie herzlich zu den 26. Bonner Venentagen am 28. und 29. Februar 2020 nach Bonn ein. Venenkrankheiten gehören zu den häufigsten Erkrankun-gen in unserer Bevölkerung. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Bild der Phlebologie verändert von einem erfahrungsbasierten hin zu einem wissenschaftlich basierten Fach. Mit den Bonner Venentagen versuchen wir, Sie über die aktuellsten Entwicklungen in der Phlebologie zu informieren und auch kontroverse Themen anzusprechen und zu diskutieren. Zu den Themenschwerpunkten gehören dieses Mal das postthrombotische Syndrom, die moderne Antikoagu-lanzientherapie, Diagnostik und Therapie der Varikose, pelvine Refluxe und pelvine Varikose sowie seltene venöse Krankheitsbilder. Weitere geplante Themen sind die Sklerotherapie, die Kompressionstherapie und die intermittierende pneumatische Kompression. Neben den Vorträgen und Diskussionen ist Zeit, alte Freunde und Kollegen wiederzusehen und neue Bekanntschaften zu schließen.

Ich freue mich darauf, Sie in Bonn zu treffen!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Prof. Dr. med. Eberhard Rabe

 

Adressinfo:
Maritim Hotel Bonn
Straße:
Godesberger Allee
Plz:
53175
Ort:
Bonn
Land:
Deutschland
Veranstalter

WPV Wirtschafts- und Praxisverlag GmbH in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie und dem Berufsverband der Phlebologen

Management

Kongresspräsident
Prof. Dr. med. Eberhard Rabe
c/o F. Pannier, Privatpraxis für Dermatologie und Phlebologie
Helmholtzstr. 4-6, 53123 Bonn
E-Mail: Eberhard.Rabe@ukbonn.de

Wissenschaftliches Sekretariat
PD Dr. med. Felizitas Pannier
Praxis, Helmholtzstraße 4-6, 53123 Bonn und
Universitätsklinik Köln, Klinik und Poliklinik für
Dermatologie und Venerologie
Kerpener Straße 69, 50924 Köln
E-Mail: info@dr-pannier.de

Registrier-Email
info@wpv-verlag.de
Zeitpunkt
28.02.2020 bis 29.02.2020
Autor
Frau Katrin Breitenborn
Themen
Fortbildungsveranstaltung, Konferenz, Symposium, Vortrag, Workshop, Seminar, Tagung
Quelle
Wirtschafts- und Praxisverlag GmbH
Webseite der Veranstaltung