13. Erlanger Psoriasis-Workshop

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 18. Juni 2020
per Fax: 09131 85-32710

Organisation, Auskunft und Anmeldung
Christine Luff, Ulmenweg 18, 91054 Erlangen
Tel: 09131 85-45871
Fax: 09131 85-32710
 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Patienten mit chronischen Hauterkrankungen haben komplexe Folgen für ihr berufliches wie privates Leben zu erwarten, die somatische, psychologische und sozioökonomische Aspekte
betreffen. Häufig ist eine medikamentöse Therapie nicht ausreichend, sondern eine intensive Zuwendung unter entsprechenden Umgebungsbedingungen sinnvoll und nötig.
In Deutschland steht dafür ein differenziertes Rehabilitationssystem zur Verfügung, in dessen Einrichtungen und Kliniken Patienten mit verschiedenen Hauterkrankungen Unterstützung
erfahren. Für eine ganzheitliche Versorgung der Betroffenen ist dabei das Wissen um die Nutzen und Nutzung dieser Möglichkeiten für den betreuenden Arzt wichtig.

Wir freuen uns, für diesen Aspekt den Leiter der Hautklinik am Fachklinikum Bad Bentheim gewonnen zu haben, der uns die verschiedenen Aspekte der Beantragung und Durchführung
von Reha-Maßnahmen berichten wird. Der aktuellen Coronarsituation entsprechend werden wir eine adäquate Sitzordnung ermöglichen. Ob der gewohnte direkte Patientenkontakt
im Workshop möglich sein wird, ist von dann geltenden Bestimmungen abhängig. Wir hoffen zwar, in diesen besonderen Zeiten trotzdem eine interessante Veranstaltung bieten zu können und freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme.

Schöne Grüße,
Prof. Dr. med. Michael Sticherling

Adressinfo:
Universitätsklinikum Erlangen, Hörsäle Medizin, Kleiner Hörsaal, EG
Straße:
Ulmenweg 18
Plz:
91054
Ort:
Erlangen
Land:
Deutschland
Veranstalter

Hautklinik Universitätsklinikum Erlangen

Management

Prof. Dr. med. Michael Sticherling

Registrier-Email
Christine.luff@uk-erlangen.de
Features
Schriftliche Anmeldung erforderlich
CME-Zertifikat
Zeitpunkt
24.06.2020 16:00 bis 24.06.2020 19:00
Autor
Frau Christine Luff
Themen
Fortbildungsveranstaltung, Workshop
Quelle
Hautklinik Universitätsklinikum Erlangen
Webseite der Veranstaltung