Zum Hauptinhalt springen

Kapillarmikroskopie (im Rahmen der angiologischen Sommerakademie)

Erkenntnisgewinn:

Differenzialdiagnose Raynaudsymptomatik
Technik der Kapillarmikroskopie
Befundung der Kapillarmikroskopie
Kapillarmikroskopische Muster
Kapillarmikroskopie bei verschiedenen Krankheitsbildern

 

Inhalte:

Die Kapillarmikroskopie der Nagelfalz ist eine einfache und nicht invasive Methode zur Diagnostik und Verlaufsbeurteilung mikrovaskulärer Veränderungen bei Kollagenosen und anderen Erkrankungen. Sie ist Bestandteil der Facharztweiterbildung in der Rheumatologie und Angiologie.

Der Kurs vermittelt theoretisches und praktisches Grundwissen zur Indikationsstellung und Durchführung der Kapillarmikroskopie sowie zur Interpretation der Untersuchungsergebnisse. Neben Normalbefunden sollen vor allem die typischen kapillarmikroskopischen Befunde bei der systemischen Sklerose sowie bei anderen Kollagenosen erlernt und deren Erkennung auch praktisch geübt werden. Zusätzlich werden aktuelle wissenschaftliche Hintergründe sowie weitere diagnostische Aspekte aus dem Gebiet der Mikroangiopathien erläutert.

Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist die praktische Übung an Patienten mit pathologischen kapillarmikroskopischen Mustern.

Der Kurs schließt mit einer Prüfung ab, deren Schwerpunkt die Befundung von kapillarmikroskopischen Bildern darstellt.

 

Format:

Vortrag, praktische Übung am Mikroskop mit Gesunden und Patienten, Abschlussprüfung

 

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. med. Walter Hermann
 
Referenten:
Dr. med. Peter Klein-Weigel

 

Anmeldung:

www.rheumaakademie.de/veranstaltung/kapillarmikroskopie-5-1-1

Straße:
Alt-Moabit 99
Plz:
10559
Ort:
Berlin
Land:
Deutschland
Veranstalter

Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH

Management

Dr. med. Walter Hermann

Registrier-Email
ulrike.kaemer@rheumaakademie.de
Zeitpunkt
07.06.2024 14:00 bis 07.06.2024 17:00
Autor
Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH
Themen
TerminFortbildungsveranstaltungWorkshopSeminar
Quelle
https://www.rheumaakademie.de/veranstaltung/kapillarmikroskopie-5-1-1
Webseite der Veranstaltung