Zum Hauptinhalt springen

HIV-Heilung in Sicht?

Die Überwindung der AIDS-Krise
LEOPOLDINA-SYMPOSIUM

PROGRAMM

Begrüßung und Einführung
Moderation: Prof. Dr. Martin Röcken, Tübingen & Prof. Dr. Norbert H. Brockmeyer, Bochum

HIV in der Evolution
Prof. Dr. Karin Moelling, Zürich

Affenpocken - Die aktuelle Situation
Dr. Klaus Jansen, Berlin

PAUSE 30´

Möglichkeiten und Grenzen der KMT
PD Dr. Gero Hütter, Dresden

Breit neutralisierende Antikörper
Prof. Dr. Florian Klein, Köln

PAUSE 20´

HIV geht, Syphilis, Affenpocken u.a kommen?
Prof. Dr. Norbert H. Brockmeyer, Bochum

Welche Vakzin-Variante könnte der Durchbruch für eine HIV-Impfung sein?
Prof. Dr. Klaus Cichutek, Frankfurt a. M.

Podiumsdiskussion
die Vortragenden im Dialog

GET-TOGETHER

Kostenloser Eintritt. Um Voranmeldung wird gebeten.

Adressinfo:
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Straße:
Markgrafenstrasse 38
Plz:
10117
Ort:
Berlin
Land:
Deutschland
Veranstalter

Deutsche STI-Gesellschaft e.V. (DSTIG)

Management

Deutsche STI-Gesellschaft e.V. (DSTIG)

Registrier-Email
info@dstig.de
Zeitpunkt
22.06.2022 12:30 bis 22.06.2022 19:00
Autor
Prof. Dr. med. Norbert H. Brockmeyer
Themen
FortbildungsveranstaltungSymposiumVortrag
Quelle
Deutsche STI-Gesellschaft e.V. (DSTIG)
Webseite der Veranstaltung