Zum Hauptinhalt springen

20. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung

„Versorgungskontext verstehen – Praxistransfer befördern“

Der Kongress stellt die Frage in den Mittelpunkt, wie ein Transfer von Versorgungsinnovationen in die Praxis gelingen kann. Eine Kernthese des Kongresses ist, dass Versorgungsgestaltung und -transfer ohne ein vertieftes Verständnis des komplexen Versorgungskontexts nicht erfolgreich gelingen kann. Ausgehend von dieser Kernthese stehen zwei Leitfragen im Zentrum: Wie können wir Versorgungskontexte besser verstehen? Und: Was folgt aus dem besseren Verständnis für die innovative Gestaltung der Versorgung und für den Transfer von Innovationen in die Praxis?

Der 20. DKVF erwartet die Teilnehmer*innen mit einem umfangreichen und abwechslungsreichen Programm.

Weitere Informationen finden Sie auf der Kongresswebseite.

Adressinfo:
DIGITAL
Land:
Deutschland
Veranstalter

Kongress- und Kulturmanagement GmbH
Rießnerstraße 12B
99427 Weimar
www.kukm.de

Management

Univ.-Prof. Dr. phil. Holger Pfaff
Kongresspräsident

Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung e.V.
Kuno-Fischer-Str. 8
14057 Berlin
Tel. +49 30-1388-7070
info@dnvf.de

Registrier-Email
elisabeth.schlegel@kukm.de
Zeitpunkt
06.10.2021 08:00 bis 08.10.2021 16:00
Autor
Kongress- und Kulturmanagement GmbH
Themen
FortbildungsveranstaltungKonferenzSymposiumVortragWorkshopSeminarTagung
Quelle
Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung e.V. (DNVF)
Webseite der Veranstaltung