Zum Hauptinhalt springen

13. Bochumer Lymphtag "Ödeme in der Medizin: Was ist gesichert, was bringt die Zukunft?"

Infos: Julius Zorn GmbH, Juzo Akademie
Frau Nathalie Schweiger

Tel. 08251 901 466
Fax 08251 901 77 466

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Lymphologie!

„Die beste Art, die Zukunft vorherzusagen, ist, sie selbst zu kreieren.“
(Peter F. Drucker, US-amerikanischer Pionier der modernen Managementlehre).

Die Zukunft kreieren, das erfordert u. a. Visionen, Ideen und Ziele, das heißt auch Innovatives wagen. Mit dem 13. Bochumer Lymphtag wollen wir sowohl den Blick auf Bewährtes werfen, als auch einen besonderen Fokus auf neue Entwicklungen in der Ödemtherapie richten. In welchem Status befinden sich die Leitlinien Lymphödem und Lipödem? Welche Erkenntnisse sind von der G-BA-Studie Lipödem zu erwarten? Was gibt es Neues aus der lymphologischen Diagnostik? Wie ist der Stand in der lymphologischen Chirurgie und wohin geht die Reise? Was ist State of the Art in der konservativen Ödem-Behandlung, woran wird geforscht? Welche modernen Erkenntnisse zu Faszien und Lymphödemen sowie zu Haut-Mykosen bei Ödem-Erkrankungen liegen vor? Antworten auf diese und weitere praxisrelevante Fragen werden Sie im Rahmen unseres Lymphtages erhalten. Versierte Spezialistinnen und Spezialisten werden Sie dabei „hautnah“ über moderne Entwicklungen
und Fortschritte im Bereich der Lymphologie informieren. Ziel ist es, Sie den Lymphtag als eine praxisorientierte Fortbildung erleben zu lassen. Mit unserem Programm möchten wir auch diesmal
wieder allen an der Therapie und Versorgung beteiligten Professionen ermöglichen, ihre Ödem-Patientinnen und -Patienten umfassend zu beraten, zu versorgen und zu betreuen. Dafür konnten wir erneut namhafte Referentinnen und Referenten gewinnen. Und bestimmt werden wir wieder spannende Diskussionen erleben.

In diesem Sinne freue ich mich, Sie zum „13. Bochumer Lymphtag“ begrüßen zu dürfen!
Ihr Prof. Dr. med. Markus Stücker

 

Adressinfo:
Jahrhunderthalle Bochum
Straße:
An der Jahrhunderthalle 1
Plz:
44793
Ort:
Bochum
Land:
Deutschland
Veranstalter

Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL, Münster
Julius Zorn GmbH / Juzo Akademie, in Zusammenarbeit mit Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Ruhr-Universität Bochum und dem Venenzentrum der Dermatologischen und Gefäßchirurgischen Kliniken, Klinikum der Ruhr-Universität Bochum

Management

Prof. Dr. med. Markus Stücker
Ltd. Arzt am Interdisziplinären Venenzentrum,
Geschäftsführender Direktor der Klinik für
Dermatologie, Venerologie und Allergologie
St. Josef-Hospital
Klinikum der Ruhr-Universität Bochum

Registrier-Email
nathalie.schweiger@juzo.de
Zeitpunkt
27.01.2024 08:00 bis 27.01.2024 16:45
Autor
Nathalie Schweiger
Themen
TerminFortbildungsveranstaltungSymposiumVortragWorkshopSeminar
Quelle
Julius Zorn GmbH