Dermatopathologische Referenzzentren "Kutane Lymphome"

Anmeldung:
Angela Valentin
Telefon (02151) 32-28 81
Fax (02151) 32-28 89
angela.valentin@helios-gesundheit.de

Herzlich laden wir Sie zum Symposium „Dermatopathologische Referenzzentren Kutane Lymphome“ nach Krefeld ein. Die Diagnostik kutaner Lymphome ist nach wie vor sowohl klinisch als auch histologisch eine große Herausforderung. Deren Güte bestimmt über die Therapie und Prognose des Patienten und ebenso die Qualität nachfolgender wissenschaftlicher Studien.

Aus diesem Grunde möchten wir dieses Thema in den Fokus bringen mit dem Ziel mit Ihnen hierfür Qualitätssichernde Strukturen zu diskutieren und zu entwickeln. Schwerpunkt dieses Symposiums ist daher die Kliniko-pathologische Korrelation kutaner Lymphome, unter Einschluss von histologischen, immunhistologischen und molekularen Untersuchungsmethoden. Bei dieser Gelegenheit freuen wir uns, dass hierfür national als auch international renommierte Experten zu dieser Veranstaltung den Weg nach Krefeld gefunden haben. Insbesondere erfreut sind wir, dass wir mit Herrn Prof. Rein Willemze, aus der Universität Leiden, Niederlande, auf dessen Aktivitäten erstmals die Wertigkeit der kliniko-pathologischen Korrelation in die aktuelle WHO-Klassifikation aufgenommen wurde, gewonnen zu haben.

Wir freuen uns auf eine lebendige und interaktive Diskussion mit Ihnen!

Ihr Priv.-Doz. Dr. Chalid Assaf

Kategorie

Fortbildungsveranstaltung, Seminar, Symposium, Tagung, Vortrag, Workshop

Merkmale

CME-Zertifikat

Zeitpunkt

12.12.2018 11:30 bis 16:00

Veranstalter

Helios Klinikum Krefeld, Dermatologische Klinik

Wissenschaftliche Leitung

E. Dippel, M. Flaig, C.-D. Klemke, C. Sander

Website

Zur Veranstaltungswebsite

E-Mail für Anmeldeinformationen

angela.valentin-at-helios-gesundheit.de

Adresse

Helios Klinikum Krefeld, Konferenzzentrum 605a, Haus A1 (gelber Bereich)
Lutherplatz 40
47805 Krefeld
Deutschland

Routenplaner

Dateien zum Download

Flyer Kutane Lymphome 6seitig WEB(863 kB)
 

Artikelinfo


Autor

Von: Angela Valentin