Erkrankung: Psoriasis mit oder ohne Psoriasis-Arthritis

Netzwerkname

PsoBest Nationales Psoriasis-Register

Einzugsgebiet

Deutschland

Aufwand

Das Ausfüllen der verschiedenen Fragebögen dauert etwa 20 - 30 Minuten, je nach Patientensituation.

Vergütung

Der Dermatologe erhält für die Erstvisite 100 € und pro Folgebesuch 60 €. Die Aufwandsentschädigung wird für jeden vollständig ausgefüllten und zurückgesendeten Fragebogen gezahlt. Die Patienten erhalten keine Vergütung.

Kontaktdaten

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Competenzzentrum Versorgungsforschung in der Dermatologie Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen Prof. Dr. Matthias Augustin Martinistraße 52 20246 Hamburg
Telefon: 040-7410-58109
Fax: 040-7410-57227
E-Mail: info@psobest.de
Homepage: http://www.psobest.de

Leiter

Prof. Dr. Matthias Augustin

Meldebogentext

Die regulären Meldebögen erhalten Sie per Post. Zusätzlich finden Sie sie unter https://www.psobest.de/informationen-fuer-pruefaerzte/formulare/.

Weitere Informationen

Die Fragebögen können per Post, Fax oder Email eingereicht werden.

Bei PsoBest handelt es sich um ein Patientenregister. Etwa 950 dermatologische Praxen und Klinikambulanzen liefern Daten von über 10.000 Patienten mit Psoriasis und Psoriasis-Arthritis (Stand: August 2019). Die Beobachtungsphase dauert pro Patient zehn Jahre.

 

 

Zurück zur Liste